Dipl.-Inf. (FH) T. Mättig

26.05.2005

Zur morgigen Vorlesung “Suchmaschinen”

Abgelegt unter: — Thiemo Mättig @ 18:00

Hier die Präsentationsfolien (PowerPoint) zur morgigen Vorlesung, wahlweise auch als Handzettel (PDF, für den Druck optimiert).

13.05.2005

Anmerkungen zur Vorlesung vom 13. Mai

Abgelegt unter: — Thiemo Mättig @ 12:00

In der heutigen Vorlesung ging es noch einmal um Stylsheets (CSS). Ich habe gezeigt, dass die Idee von Stylesheets weit über HTML hinaus geht, welche Möglichkeiten zur grafischen Gestaltung es gibt und dass ein Bild nicht gleich ein Bild ist. Außerdem sprach ich über Farbwahrnehmung, Medienkompetenz und den Umgang mit der Informationsflut.

Hier die Präsentationsfolien (PowerPoint), optional auch als Handzettel (PDF, für den Druck optimiert).

Für die folgenden drei Vorlesungen sind diese Themen geplant: (more…)

09.05.2005

Aufruf zum Ausprobieren von Content Management-Systemen

Abgelegt unter: — Thiemo Mättig @ 18:45

Die Verwaltung von HTML-Seiten geschieht heutzutage in vielen Fällen nicht mehr manuell, wie in unseren Übungsstunden, sondern mit Hilfe sogenannter Content Management-Systeme (abgekürzt CMS). Bei diesen müssen Sie sich nicht mehr um das Design kümmern - dies wurde bereits vorher von einem Grafiker festgelegt. Statt dessen können Sie sich völlig auf die Erstellung der eigentlichen Inhalte konzentrieren. Mehr als ein wenig HTML-Kenntnisse benötigen Sie dazu nicht (dennoch ist es sinnvoll zu wissen, was Stylesheets sind und was sie im Zusammenhang mit Ihrem eingegebenem HTML-Text bewirken).

Typische Vertreter sehr einfacher, völlig unkomplizierter Content Management-Systeme sind sogenannte Weblogs (etwa: Internet-Tagebücher), bei denen die selbstgeschriebenen Texte einfach umgekehrt chronologisch publiziert werden und nicht weiter verwaltet werden müssen.

Ich möchte Sie dazu ermutigen, Weblogs auszuprobieren. Dazu biete ich Ihnen zwei Möglichkeiten: (more…)

Komplexes HTML- und CSS-Beispiel zum Selbststudium

Abgelegt unter: — Thiemo Mättig @ 18:25

Anhand eines komplexeren Beispieles möchte ich zeigen, dass HTML-Dokumente üblicherweise aus mehreren logischen Blöcken bestehen: Normalerweise gibt es ein Menü, mit dessen Hilfe man innerhalb der Web-Präsenz navigiert, ein Logo mit einem Schriftzug oder einer Grafik und den eigentlichen Text. Sie werden ein fertiges Beispiel-Dokument analysieren und Schritt für Schritt nachvollziehen.

Was ist zu tun: (more…)

Auch Zeitungen haben Probleme mit Zeichensätzen

Abgelegt unter: — Thiemo Mättig @ 18:05

In der Vorlesung erläuterte ich die Bedeutung von Zeichensätzen: In etwa 95% der Fälle kommen wir in deutschsprachigen Texten mit unserem Standard-Zeichensatz ISO-8859-1 gut zurecht. Bei mehrsprachigen Dokumenten empfielt sich dagegen der Zeichensatz UTF-8, für den dann auch ein geeigneter Editor benötigt wird (phase5 ist dazu nicht fähig). Wie real die Bedeutung von Zeichensätzen ist, zeigte sich in dieser Woche beim Blick in die Sächsische Zeitung: (more…)

05.05.2005

Viren-Welle verspricht WM-Tickets

Abgelegt unter: — Thiemo Mättig @ 11:10

Aus gegebenem Anlass möchte ich darauf hinweisen, dass momentan eine regelrechte Flut von E-Mail-Viren im Umlauf ist. Die E-Mails gaukeln den Gewinn eines WM-Tickets vor, als (gefälschter) Absender erscheint eine seriös wirkende Adresse der FIFA. Andere E-Mails behaupten, eine nicht zustellbare E-Mail zurückzusenden, die “aus Sicherheitsgründen” ZIP-komprimiert im Anhang zu finden sei. Bei all diesen E-Mails handelt es sich um sogenannte Würmer, die sich nur verbreiten können, wenn der Anhang geöffnet und ausgeführt wird. Es gilt der einfache Grundsatz: Unangeforderte Dateianhänge niemals öffnen! (more…)

03.05.2005

Another Java example

Abgelegt unter: — Thiemo Mättig @ 13:26

This one uses command line arguments, it creates a file using java.io and it connects to a database using java.sql. (more…)

Powered by WordPress